Overhead Project


Overhead Project ist das Choreografen- und Akrobatenduo Tim Behren und Florian Patschovsky. Seit 2012 entwickeln sie Stücke an der Grenze zwischen Zeitgenössischem Zirkus, Tanz und Performance. Wo Provokation auf Vertrauen, Zusammenhalt auf Abstoßung und Höhe auf Fallen trifft, zerlegen ihre Choreografien das, was zwischen zwei Körpern, was zwischen zwei Menschen liegt.

Ausgebildet wurden Tim Behren und Florian Patschovsky von 2007-2009 als Partnerakrobatenduo, an der Ecole Supérieure des Arts du Cirque (ESAC) in Brüssel. 2008 steigen sie in die Freiburger Kompanie HeadFeedHands ein, wurden Teil der kollektiv-künstlerischen Leitung und erweiterten das Ensemble um den Standort Köln. Gemeinsam entwickelten sie eine Bühnensprache, die fern ab vom klassischen Zirkus in einer neuartigen Bewegungskunst – angelehnt an den französischen Nouveau Cirque – gipfelt. Erstmals unter dem Label Overhead Project debütierte das Duo 2012 mit der Kurzchoreografie „Eh La“. Ihre jüngste Produktion „Carnival of the body“ ist ihr erstes abendfüllendes Stück.

2018 – Prequel im Rahmen von „Past Forward“ // Theater Bielefeld
2017 – Rausch
2017 – Surround
2017 – X [iks]

2016 – Francis Bacon // Konzert Theater Bern
2016 – Before Morning
2015 – PENUMBRA // Dance Company Nanine Linning
2015 – Carnival of the body
2014 – The boy who cries wolf
2012 – Eh la
2011 – [How to be] Almost There

Tim Behren und Florian Patschovsky
Mail: info@overhead-project.de
Internetseite: www.overhead-project.de
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Foto: © Annemone Taake

Overhead Project


Overhead Project ist das Choreografen- und Akrobatenduo Tim Behren und Florian Patschovsky. Seit 2012 entwickeln sie Stücke an der Grenze zwischen Zeitgenössischem Zirkus, Tanz und Performance. Wo Provokation auf Vertrauen, Zusammenhalt auf Abstoßung und Höhe auf Fallen trifft, zerlegen ihre Choreografien das, was zwischen zwei Körpern, was zwischen zwei Menschen liegt.

Ausgebildet wurden Tim Behren und Florian Patschovsky von 2007-2009 als Partnerakrobatenduo, an der Ecole Supérieure des Arts du Cirque (ESAC) in Brüssel. 2008 steigen sie in die Freiburger Kompanie HeadFeedHands ein, wurden Teil der kollektiv-künstlerischen Leitung und erweiterten das Ensemble um den Standort Köln. Gemeinsam entwickelten sie eine Bühnensprache, die fern ab vom klassischen Zirkus in einer neuartigen Bewegungskunst – angelehnt an den französischen Nouveau Cirque – gipfelt. Erstmals unter dem Label Overhead Project debütierte das Duo 2012 mit der Kurzchoreografie Eh La. Ihre Carnival of the body ist ihr erstes abendfüllendes Stück.

2017 – X [iks] 2016 – Before Morning
2015 – PENUMBRA // Dance Company Nanine Linning
2015 – Carnival of the body
2014 – The boy who cries wolf
2012 – Eh la
2011 – [How to be] Almost There
Tim Behren und Florian Patschovsky
Mail: info@overhead-project.de
Internetseite: www.overhead-project.de

Touring Produktionen


  • CARNIVAL OF THE BODY // VIDEO
  • THE BOY WHO CRIES WOLF // VIDEO
  • Eh La // VIDEO
  • [HOW TO BE] ALMOST THERE DUET // VIDEO