Online-Premiere: Through Twin Eyes // MichaelDouglas Kollektiv // 05.06.2020

Online-Premiere: Through Twin Eyes // MichaelDouglas Kollektiv // 05.06.2020


Through Twin’s Eyes (Arbeitstitel) sucht unter den momentanen Umständen Mittel wie wir den virtuellen Raum als realen Raum zum Teilen und künstlerischen Schaffen nutzen können. Inspiriert von experimentellen DIY-Filmen und Seifenopern manipulieren die PerformerInnen Zeit und Raum, deren Wahrnehmung ohnehin in der jetzigen Situation verändert ist. Sie entwickeln in einem Frage-Antwort-Format performative Strategien und Materialien, die sich zu multiplen Handlungssträngen verstricken. Wie lässt sich ein Gruppenprozess gestalten, der Fürsorge in den Fokus rückt und Stressfaktoren mit künstlerischer Praxis entgegenwirkt? Im Vordergrund des Prozesses steht das Anliegen in Zeiten der physischen Isolation eine gemeinsame Praxis der Imagination und körperlichen Erfahrung zu entwickeln, die uns darin unterstützt, Wünschen zu begegnen und nachzugehen. Fiktion wird zur Möglichkeit, aktiv auf die eigene Wirklichkeit Einfluss zu nehmen.

Streaming Link wird über Social Media der Tanzfaktur und des MichaelDouglas Kollektiv veröffentlicht.

Gefördert durch Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und Stadt Köln