About us

iDASNRW ist ein Service und Förderprogramm für Tanzkompanien und Choreografen aus NRW, sowie ein Informationstool für nationale und internationale Veranstalter.

Wir sind davon überzeugt, dass jede künstlerische Entwicklung eine administrative Grundlage braucht, um weithin sichtbar zu werden. Deshalb investieren wir in diese Sichtbarmachung und unterstützen den künstlerischen Prozess im Vorfeld, währenddessen und auch danach.

 

iDASNRW berät und unterstützt professionelle zeitgenössische Tanzkompanien aus NRW im Produktionsprozess und in der Vermittlung: Antragstellung, Budgetierung, Produktion, Touring.

 

iDASNRW unterstützt professionelles Networking, den dynamischen Austausch von Informationen und Praxiswissen.

 

iDASNRW unterstützt Weiterbildung durch 1-1 Coachings sowie internationale Symposien, die sich tanzrelevanten Themen widmen.

 

iDASNRW unterstützt die Ausbildung von unternehmerischen Fähigkeiten, um sicherzustellen, dass Kompanien, Künstler und Produzenten ein tieferes Gespür für den Markt entwickeln, in dem sie sich bewegen und sich in diesem zu positionieren wissen.

 

iDASNRW regt die strategische Zusammenarbeit und Ressourcenteilung zwischen den Tanzkünstlern an.

 

Die Auswahl der durch iDASNRW vertretenen Kompanien wird von einem Kuratorium getroffen. Das Spektrum der Kompanien reicht von zeitgenössischem Tanz, Performance, installativen Arbeiten (in- und outdoor) bis zu Hip-Hop, Tanztheater und Produktionen für Kinder und Jugendliche.

 

Die enge Verbindung mit dem tanzhaus nrw gewährt iDASNRW den Rückgriff auf dessen langjährige Erfahrung und ein breites internationales Netzwerk und bildet somit eine wertvolle Grundlage für die Arbeit von iDASNRW.

 

Kontaktieren Sie uns für ausführliche Informationen unter: idas@tanzhaus-nrw.de

 

Für regelmäßige aktuelle iDAS -News tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

 

 

iDASNRW ist als autonom geführte Organisation Teil des gemeinnützigen Trägervereins tanzhaus nrw e.V.

iDASNRW wird unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

 

 



 


 

Kuratorium

Wolfgang Hoffmann (Vorsitz)

Dieter Buroch 

Kerstin Evert

 Kajo Nelles

Peter Schmehl

Bettina Welzel

 

Bettina Masuch

Projektleiterin

 

Ines Disselbrede

Projektkoordination

 

Stefan Schwarz

Berater Künstler/Kompanien